Ergonomie

Wie können wir den Arbeitstag besser gestalten?

Ergonomisch zu arbeiten, bedeutet, dass alle Arbeitsvorgänge optimal an der individuellen körperlichen Beschaffenheit ausgerichtet werden. Damit werden mögliche Belastungen minimiert, was natürlich auch zu einer Verbesserung der Arbeitsleistung führt.



Die Wahl der richtigen Sitzmöbel ist eine wichtige ergonomische Entscheidung für Ihren Arbeitsalltag von heute. In unserem Stuhlstudio können Sie Bürostühle für unterschiedliche Anforderungen besitzen.
Unsere von der AGR Aktion Gesunder Rücken e.V. jährlich zertifizierten Mitarbeiter unterstützen und beraten Sie bei Ihrer Wahl gern. Auch nach der Belieferung betreuen wir Sie durch unser leistungsfähiges Serviceteam weiter.


Worauf  können Sie achten:



Sitzhöhe Sie können die Sitzhöhe des Stuhls problemlos an Ihre Körpergröße und Ihre Bedürfnisse anpassen. Dadurch gewährleisten Sie die bestmögliche Unterstützung für Ihren Körper. Stellen Sie die Höhe so ein, dass Ihre Füße flach auf dem Boden stehen und sich Ihre Knie in einem 90-Grad-Winkel befinden.
Sitztiefe Die Sitztiefe lässt sich im Verhältnis zur Rückenlehne einstellen, um Beine und Oberschenkel zu unterstützen und die bestmögliche Sitzposition zu finden. Für einen optimalen Sitzkomfort sollten zwischen Kniekehle und Sitz etwa 20 bis 30 mm Platz sein.
Rückenlehnenhöhe Sämtliche Einstellungen erfolgen direkt an der Rückenlehne. Die Einstellung der Rückenlehnenhöhe ist wichtig, um sicherzustellen, dass Ihr Lendenwirbelbereich ordentlich unterstützt wird.
verstellbare Lordosenstütze Optional ist eine Lordosenstütze (ADLU) erhältlich. Sie wird durch Drehen eines Rads an der hinteren Rückenlehne eingestellt.
verstellbarer Rückenlehnenwinkel Optional ist ein verstellbarer Rückenlehnenwinkel (ADBA) erhältlich. Damit können Sie die Rückenlehne in Höhe der Lordosenstütze anwinkeln. So liegt der obere Bereich näher an Ihrem Körper an und bietet die bestmögliche Unterstützung für Schulter und Rücken.
Arretierbare Sitzneigung Die Neigung der Rückenlehne kann in verschiedenen Positionen arretiert werden. Da der Sitz nicht arretiert werden kann, werden selbst bei arretierter Lehne die erwünschten Mikrobewegungen ermöglicht.
Neigungswiderstand Über den runden Hebel können Sie ganz leicht den Neigewiderstand der Rückenlehne an Ihre individuellen Vorlieben anpassen.
niedrige oder mittelhohe Rückenlehne Die niedrige Rückenlehne ist 600 mm, die mittelhohe 700 mm hoch. Beide sind höhenverstellbar (90 mm) und können mit einer Nackenstütze, einer Lordosenstütze und einem verstellbaren Rückenlehnenwinkel kombiniert werden. Darüber hinaus garantiert die SafeBack-Funktion, dass die Rückenstütze aus einer arretierten Neigeposition wieder in eine aufrechte Position zurückkehrt.
Nackenstütze Die verstellbare Nackenstütze (NC) ist voll beweglich. Sie kann nach vorn oder hinten (200 mm) verschoben oder geneigt werden. Darüber hinaus ist sie höhenverstellbar (240 mm). Der Bezugsstoff ist mit dem Stoff der Rückenlehne und Sitzfläche identisch.
Armlehnen Multifunktionsarmlehne – Tiefe, Winkel, Breite und Höhe (90 mm) sind verstellbar. Für eine optimale Unterstützung Ihrer Arme und Schultern. Die variablen Einstellmöglichkeiten erfolgen in klaren Schritten und die Armlehnen lassen sich problemlos näher am Körper positionieren.
Fusskreuz aus Kunststoff Das Fußkreuz aus Kunststoff mit fünf Auslegern ist elegant und ergonomisch gestaltet und bietet spezielle Aufstellflächen für die Füße. Wenn Sie die Füße auf dem Fußkreuz abstellen, entlasten Sie die Unterseite der Oberschenkel und sorgen für eine entspannte Position. Das Modell der Black Edition ist mit diesem Fußkreuz ausgestattet.
Aluminiumfusskreuz White Edition, Silver Edition und Polished Edition sind mit einem Aluminiumfußkreuz ausgestattet.
Rollen Wir bieten einen neuen Rollentyp, der bedeutend leiser ist als herkömmliche Rollen. Die Rollen sind unter Belastung besonders leichtgängig und werden lastabhängig gebremst. Die Rollen können abhängig vom jeweiligen Fußboden gewählt werden. Die Rolle für harte Böden (CASTNN60 – Schwarz mit grauen Laufflächen) ist standardmäßig erhältlich.
Rollen(optional) Rollen für weiche Böden (CASTNN60SF – schwarz) oder Gleiter (Schwarz) sind optional erhältlich.
Gasfeder Die Standard-Gasfeder (KGAS0 – 130 mm) aus Metall ist in zwei verschiedenen Beschichtungen erhältlich: Graphitschwarz oder Chrom. Optional sind zwei weitere Gasfedern mit unterschiedlichen Höhen erhältlich (KGAS80 – 190 mm und KGSA190 – 270 mm). Sie sind in Schwarz oder Mattchrom verfügbar und können mit einer Fußstütze kombiniert werden. Bitte beachten Sie, dass das größte Modell (270 mm) nur mit Gleitern und nicht mit Rollen ausgestattet werden kann.
Fussstütze Die Stühle der Reihe Capella mit größerer Gasfeder können mit einer Fußstütze (FR540 – schwarz) ausgerüstet werden, um Druck von Ihren Beinen und Füßen zu nehmen. Die Fußstütze wird an der Gasfeder befestigt und ist variabel in der Höhe verstellbar. Das Modell mit der größten Gasfeder (270 mm) ist immer mit Gleitern ausgestattet.


Höhenverstellbarkeit  
Schiebemechanik  


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken