3Dee

Der innovativste Bürostuhl der Welt.

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Bürostühlen. Doch welcher ermöglicht uns die im Büroalltag verloren gegangenen Bewegungsfreiräume wiederzuerlangen? Die Lösung bietet der neue Active-Office-Chair 3Dee. Die Besonderheit an diesem Bürostuhl liegt darin, dass er sich an der natürlichen Biomechanik des Menschen orientiert und auf die bekannte Technologie des swopper zurückgreift.

Revolution im Sinne der Evolution.

Der 3Dee besitzt eine patentierte 3D-Technologie, die es ermöglicht natürliche Bewegungen in drei Dimensionen auszuführen. Dadurch ist er technologisch richtungsweisend, bestmöglich ergonomisch und dazu zeitlos im Design. Die Rückenlehne des 3Dee verschafft durch seine ergonomische Form mit patentierter Lamellentechnik entspannten Halt ohne den Nutzer in seiner natürlichen Bewegungsfreiheit einzuschränken.


Detaillierte Übersicht

Adaptive Lordosenwölbung - Die völlig neuartige, lamellenbasierte Rückenlehne beim Bürostuhl 3Dee bietet ein ergonomisches Highlight: Die Wölbung lässt sich flexibel an den Körper des Nutzers anpassen. Sitzpolster Active-Office-Chair 3Dee - Durchdacht und gesund - für höchsten Sitzkomfort: Der Sitz des 3Dee ist leicht konvex geformt und mit der flexzone®technology ausgestattet. Das sorgt für optimale, individuelle Anpassung ohne Druck. Der atmungsaktive Multizonen-Komfortschaum bietet Halt und ein gesundes Sitzklima. Federgelagertes Standbein - Zentrales Element für die hochkomplexe 3D-Mechanik: das aeris-Federbein ermöglicht bei swopper, swoppster und 3Dee das einzigartige vertikale Schwingen.
 
flexzone®technology - Speziell entwickelte, flexibele Sitzplatte mit Multizonen-Schaum: passt sich dem Körper individuell an und vermeidet so Druckstellen und Fehlhaltungen - z.B. Sitzen auf der Kante. 3D-Bewegungsgelenk - Hier trifft das vertikale Schwingen auf ein innivatives Hi-Tec-Gelenk, das für die seitliche Auslenkung sowie für die Neigung nach vorn und zurück verantwortlich ist. Die Beweglichkeit kann individuell eingestellt werden - zur leichten oder stärkeren Forderung der Muskulatur.  

Der neue Bürostuhl 3Dee bringt Dynamik, Gesundheit und Lebensqualität ins Büro. Er vereint aktiv-dynamisches Sitzen mit ergonomisch optimierter Entspannung.

Fußkreuz
Aluminium schwarz mit Universalrollen nach DIN EN 12529

Bezug step/step melange
Farben: black, grey-melange, aqua, caramel, coral; 100 % Polyester (Trevira CS), strapazierfähig, lichtecht, schwer entflammbar, Scheuertouren: 100.000 (Martindale)

Bezug Mikrofaser
Farben: ferraro-rot, smoke-grau, royal-blau, schwarz;
88 % Polyester, 12 % Polyurethan
Pflegeleicht, atmungsaktiv und strapazierfähig, 100.000 Scheuertouren (Martindale)

Variante Aluminium poliert
Lehnenstab, Lehnenbügel und Sitzschale in Aluminium poliert

Federvarianten
BASIC: 42 – 56 cm
mit DIN EN 1335 für Büroarbeitsstühle zertifiziert

COMFORTPLUS: 45 – 59 cm belastet
Belastbar von 60 - 120 kg

Federfarben
Entsprechend der Farbvariante (Basis Aluminium schwarz oder poliert): schwarz oder chrom

Maße
Durchmesser Fußkreuz: 75 cm, Produkthöhe inkl. Lehne: 110 cm
Sitz: Breite 46 cm, Tiefe 41 – 46 cm, Rückenlehnenhöhe: 43 cm
Gewicht: 20 kg

Stofffarben

Natürliche Bewegung in drei Dimensionen.

Der Kern der 3D-Ergonomie von aeris liegt darin, dass der Stuhl den Bewegungen des Körpers folgt und nicht umgekehrt. Daraus kann ein natürliches Sitzen und kontrolliertes Schwingen resultieren. Das wiederum ermöglicht haltungsoptimierende Seit-, Vor- und Rückwärtsbewegungen.

Vertikales Schwingen


Das vertikale Schwingen ist die einzigartige Bewegung in der dritten Dimension, die die federgelagerte 3D-Technologie von aeris möglich macht. Das Schwingen ist individuell auf das jeweilige Körpergewicht einstellbar. Es entlastet die Bandscheiben, fördert die Durchblutung, bringt den Kreislauf in Schwung und sorgt für eine optimale Sauerstoffversorgung.

Seitliche Flexibilität



Harmonische 3D-Bewegungen mit weiter seitlicher Auslenkung erhöhen den Aktionsradius und optimieren zugleich die natürliche Haltung. Zudem aktivieren sie mit jedem Haltungswechsel den Kreislauf, was nicht zuletzt auch die Konzentration erhöht.

Vorneigung



Das bodennahe 3D-Gelenk sorgt für eine natürliche Vorneigung des Stuhls, sobald sich der Sitzende dem Schreibtisch zuwendet. Die Folge: Der Rücken bleibt gerade, die Atmung tief und der Kreislauf wird aktiviert.